Details, Natur, Serie, Stadt

25: Das waren die Sonnenberg-Begehungen

IMG_8537

Die 10. Begehungen – das junge Chemnitzer Kunstfestival – haben seit einigen Wochen etwas Wirbel in meinem Viertel verursacht. Wir haben hier nämlich den merkwürdigen (Luxus?)-Zustand, dutzende leere Gründerzeitaltbauten zu haben. Jede Menge Platz für artists in residence und deren Projekte also. Das Ergebnis gabs am Wochenende zu sehen. Leider wenige Künstler dieses Jahr, dafür echte überraschende Highlights, wie die Verwandlung der Brache in den Brachland National Park (Bild oben) oder die Vergoldung zig kleiner Details auf dem Sonnenberg. Und ich mein, hei, Wimpel, Mangoeis, ein Kronleuchter im Park, herumschlendern am Sonntag – könnte schlimmer sein.

The 10th „Begehungen“ – the young artfestival of Chemnitz – had brought some chaos to my district for weeks. We are in the luxury (?) situation to have dozens of empty old houses. Well, a lot of space for artists in residence and their projects. The result could be seen last weekend. Sadly there were fewer artists than the years before, but also surprising highlights, like the change of fallow ground to „Fallow Ground National Parc“ or the goldplating of many little details in the area. And I think, hei, buntings, mango-icecream, a chandelier in a small parc, strolling around on a sunday – could be worse…

 

Bilder groß gucken: einfach drauf klicken. – Big pictures after klicking.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s