Architektur, Bildbearbeitung, Landschaft, Serie, Stadt

27: Le beau village

Ein Zufallsfund. Vorbeigefahren, gut gefunden, angeschaut. Zufällig in einem der schönsten Dörfer Frankreichs gewesen, sogar hoch offiziell! Moustiers Sainte Marie.

A serendipity. Driven past, found it great, took a closer look. Been in one of the most beautiful villages of France through a happy accident. The title is even official! Its called Moustiers Sainte Marie. (The links lead you to german wikipedia, but you can change the language…)

Advertisements
Standard

3 Gedanken zu “27: Le beau village

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s